tcturrini

Wasserwand MB

Tc Turrini

Wasserwand mit zweifachem Gaswaschsystem zur Staubminderung. Außen befindet sich ein herabfließender Wasserschleier, der schwere Staubpartikel einfangen soll. Im Innenbereich findet eine weitere Gaswäsche mithilfe von Düsen statt, die für das vollständige Entfernen des Staubs aus der angesaugten Luft notwendig ist. Unsere Kabinen wurden für eine hohe Leistung und geringe Wartung entwickelt. Gefertigt ist die staubabsaugwand aus erstklassigem rostfreiem Stahl AISI 304.

In der Lieferung enthalten:
- Schaltfläche konform mit europäischen CE- und amerikanischen UL-CSA-Vorgaben
- Tauchpumpe mit Pumpenkörper und abgerücktem Laufrad aus rostfreiem Stahl AISI 304
- Motor mit hoher Energieeffizienz (Kategorie IE3)
- Tropfenabscheider mit von vorn einfach herausziehbaren Schubfächern
- An Unterseite vorgesehener geneigter Behälter für eine einfache Reinigung der Schlammansammlungen


Modelle MB 20 MB 30 MB 40 MB 50 MB 60 MB 70
Länge [mm] 2.080 3.080 4.080 5.080 6.080 7.080
Breite [mm] 980 980 980 980 980 980
Höhe [mm] 2.300 2.300 2.300 2.300 2.300 2.300
N ° Staubsauger 1 1 2 2 3 3
Staubsauger-Leistung [kW] 3 3 3 3 3 3
Pump-Leistung [kW] 0.75 0.75 1.1 1.1 1.5 1.5
Leistung [kW] 3.75 3.75 7.1 7.1 10.5 10.5
Einlassluftmenge [m³ / h] 11.000 12.000 22.000 24.000 33.000 35.000
Lärm [dB] 70 70 71 71 73 73
Staubunterdrückungs 98.3% 98.3% 98.3% 98.3% 98.3% 98.3%
Tankinhalt [m³] 0.45 0.68 0.9 1.15 1.35 1.58
Leergewicht [kg] 340 420 560 670 860 970
Laden Gewicht [kg 850 1.200 1.500 1.900 2.250 2.700

Die Funktionsweise und der Gebrauch des Systems MODULBOX sieht vor, dass das Personal vor dem Modul zwischen Wasserschleier und linearer Ansaugöffnung arbeitet. Der erzeugte Staub wird mithilfe von Ventilatoren über die Öffnung zwischen Wanne und Wasserschleier angesaugt. Zu Beginn wird ein Teil des Staubs vom Wasserschleier herausgewaschen während der verbleibende Teil durch ein Wasserzerstäubungssystem im Innenbereich des Systems eingefangen wird. Außerdem ist die Ansaugkabine mit einem Tropfenabscheider ausgestattet, der die Wasserzerstäubungsanlage von der Ansaugeinheit isoliert. Hierdurch wird verhindert, dass weder Wasser noch Staub heraustreten kann. Das geklärte Wasser tritt aus der Oberseite der Maschine heraus und ermöglicht somit die Rückführung in die Umgebung. Der Strom des äußeren Wasserschleiers kann über einen Schieber reguliert werden während im internen System der Strom der Wasserzerstäubung zur Gaswäsche immer konstant bleibt. Auf Anfrage kann an der Vorderseite eine zusätzliche Box, entweder fest installiert oder beweglich, in verschiedenen Maßen vorgesehen werden, die über einen Rahmen aus rostfreiem Stahl AISI 304 verfügt und mit Plexiglasplatten ausgestattet ist. Hierdurch besteht die Möglichkeit, auch in Bereichen mit übermäßigen Luftverwirbelungen zu arbeiten.

Replay
1^ Fase

Primo abbattimento della polvere sospesa tramite velo d’acqua a cascata esterno.

2^ Fase

Secondo abbattimento della polvere residua tramite velo d’acqua interno.

3^ Fase

Filtrazione dell’acqua sospesa in aria tramite filtri ferma gocce in PVC.

4^ Fase

Fuoriuscita di aria purificata dal lato superiore della macchina.

ZERTIFIKATE

TC Turrini TC Turrini
ANFRAGE
      

CAPTCHA Image
Different Image
Ich stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten in Übereinstimmung mit der reg. 2016/679/EU und erkläre ich, dass ich die Datenschutzrichtlinie gelesen habe
Ich bin damit einverstanden, Informationen über Aktionen, Neuigkeiten und Veranstaltungen im Zusammenhang mit dieser Website in Übereinstimmung mit der neuen Registrierung zu erhalten. 2016/679/EU zum Datenschutz
T.C. Turrini Claudio srl
Via Francia, 4
37069 Villafranca (VR) Italy
Reg. Imp., C.F. e P.IVA IT 02897120230
R.E.A. N. 292864
Cap. Soc. € 93.383,68
Cod. Mecc. Est. VR042600 del 15/12/99
Tel. +39 045 6302744
Fax. +39 045 6303435
E-Mail: info@tcturrini.com
Confindustria Marmomacchine Menbro